Keramikstube Maria Wabnegg-Eberl

Marias GArten-Kunst

Ein Weg zum Glück


 In Thörl, dem Tor zum Hochschwab, hat sich Maria Wabnegg-Eberl einen Lebentraum erfüllt. Eingebettet in der idyllischen Landschaft liegt ganz versteckt ihr 1800 m2 großes Gartenparadies besonderer ART.

 

Mit viel Liebe zum Detail wurde dieses Fleckchen Erde über Jahre hinweg geformt und gestaltet.

"Der Weg zum Glück" - so liest man an der Eingangspforte. Und wahrlich einmal eingetreten, fällt es leicht dem Alltagsstress zu entfliehen. Ein Bauerngarten, viele Gewürz- und Teekräuter, bunte Blumen- und Staudenbeete, edle Schattengewächse sowie ein Seerosenteich laden zum Träumen und Verweilen ein. Mittendrin arbeitet Maria mit ihrer Familie. In ihrer Werkstatt - dem "Hexenhäuschen" - entstehen dekorative Keramiken für Haus und Garten. An diesem Ort ist es gelungen, GARTEN-Lust und Handwerks-KUNST harmonisch zu vereinen und die Erde auf wundersame Weise zum Lächeln zu bringen.

 

Sind Sie neugierig geworden? Dann treten Sie ein - in diesen harmonischen Garten: Um abzuschalten, zu staunen und unter alten Bäumen Energie zu tanken.



Keramikstube

Emsig wird in der Keramikstube an immer neuen Deko- und Gebrauchsgegenstände gearbeitet. 



Garten

In Grün gebettet mit Kunst verbunden, ein Garten wie kein anderer...



Natur im Garten

Im Juni 2018 filmte das Natur im Garten Team mit Karl Polberger unseren Garten. Daraus wurde dann am 23.9. dieser Beitrag in ORF2.


Veranstaltungen


Avendtlichter

Von 23.-25. November findet die alljährliche Weihnachtsausstellung statt.

Weitere Informationen...